Umleiten von Webbesuchern nach Land mithilfe von .NET Framework in C # oder VB.NET

Es gibt Zeiten, in denen es nützlich ist, einen Besucher je nach Herkunftsland des Besuchers auf eine andere Standardwebseite umzuleiten. Eine praktische Verwendung besteht darin, den Besucher mit der vom Besucher erkannten Sprache auf eine Webseite umzuleiten.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit der .NET-Komponente vorgehen können.

Nehmen wir eine einfache Fallstudie. Das Unternehmen XYZ ist ein multinationales Unternehmen mit Hauptkunden aus den USA und Japan. Die offizielle Website des Unternehmens wurde sowohl in englischer als auch in japanischer Sprache entwickelt. Die Standardseite ist in englischer Sprache und der Besucher kann durch Ändern der Standardsprache zu Japanisch wechseln. Es besteht ein potenzielles Problem, wenn ein japanischer Besucher kein Englisch versteht und nicht auf der Website navigieren kann. Lassen Sie uns daher eine einfache Lösung entwickeln, mit der Unternehmen XYZ den gesamten Internetverkehr vom Land Japan auf die japanischsprachige Website umleiten kann. In der Zwischenzeit wird der Restverkehr auf die englische Website geleitet.

In diesem Beispiel verwenden wir eine voll funktionsfähige IP2Location (TM) .NET-Komponente, die unter verfügbar ist http://www.ip2location.net/download/IP2LocationDotNetComponent.ZIP um das Land nach der IP-Adresse des Besuchers abzufragen. Installieren Sie zunächst die .NET-Komponente IP2Location (TM). Die .NET-Komponente IP2Location (TM) wird auf Ihrem lokalen Laufwerk installiert. Rufen Sie als Nächstes die IP2Location.DLL .NET-Komponente und die Beispieldatenbank aus dem Verzeichnis ab, d. H. c: Programmdateien IP2Location standardmäßig. Sie müssen einen Verweis auf diese Komponente aus Ihrem Visual Studio-Webprojekt hinzufügen. Eine Kopie dieser Komponente wird in das Verzeichnis / bin unter dem Projekt kopiert. Für nicht registrierte Komponenten gibt es eine zufällige Verzögerung von 5 Sekunden bei einer von zehn Abfragen.

Nehmen wir die englische Webseite als index_en.htm und die japanische Webseite als index_jp.htm an. Wir implementieren ein einfaches Skript default.asp, um das Herkunftsland des Besuchers zu ermitteln. Wenn der Besucher aus Japan stammt, leiten Sie ihn zu index_jp.htm weiter, andernfalls zu index_en.htm. Einfach? Hier ist der Code und die Kommentare dienen als Erklärung default.asp.

Beispielcodes in VB.NET Webform

——————————

Importiert IP2Location

Private Unterabfrage (ByVal strIPAddress As String)

Dim oIPResult As New IP2Location.IPResult

Versuchen

Wenn strIPAddress "" Dann

IP2Location.Component.IPDatabasePath = "C: Programme IP2Location Database IP-COUNTRY.SAMPLE.BIN"

oIPResult = IP2Location.Component.IPQuery (strIPAddress)

Wählen Sie Case oIPResult.Status

Fall "OK"

Wenn oIPResult.CountryShort = "JP" Dann

'Besucher ist aus Japan

'Leiten Sie die URL zu index_jp.htm um

Response.Redirect ("index_jp.htm")

Sonst

'Besucher kommt nicht aus Japan

'Leiten Sie die URL zu index_en.htm um

Response.Redirect ("index_en.htm")

End If

Fall "EMPTY_IP_ADDRESS"

Response.Write ("IP-Adresse darf nicht leer sein.")

Fall "INVALID_IP_ADDRESS"

Response.Write ("Ungültige IP-Adresse.")

Fall "MISSING_FILE"

Response.Write ("Ungültiger Datenbankpfad.")

Ende auswählen

Sonst

Response.Write ("IP-Adresse darf nicht leer sein.")

End If

Catch ex als Ausnahme

Response.Write (ex.Message)

Schließlich

oIPResult = Nichts

Versuch beenden

End Sub

Beispielcodes in C # Webform

————————–

Verwenden von IP2Location;

private void Query (Zeichenfolge strIPAddress)

{

IPResult oIPResult = new IP2Location.IPResult ();

Versuchen

{

if (strIPAddress! = "")

{

IP2Location.Component.IPDatabasePath = "C: Programme IP2Location Database IP-COUNTRY.SAMPLE.BIN";

oIPResult = IP2Location.Component.IPQuery (strIPAddress);

switch (oIPResult.Status.ToString ())

{

Fall "OK":

if (oIPResult.CountryShort == "JP") {

Response.Redirect ("index_jp.htm")

} else {

Response.Redirect ("index_en.htm")

}}

Unterbrechung;

Fall "EMPTY_IP_ADDRESS":

Response.Write ("IP-Adresse darf nicht leer sein.");

Unterbrechung;

Fall "INVALID_IP_ADDRESS":

Response.Write ("Ungültige IP-Adresse.");

Unterbrechung;

Fall "MISSING_FILE":

Response.Write ("Ungültiger Datenbankpfad.");

Unterbrechung;

}}

}}

sonst

{

Response.Write ("IP-Adresse darf nicht leer sein.");

}}

}}

fangen (Ausnahme ex)

{

Response.Write (ex.Message);

}}

schließlich

{

oIPResult = null;

}}

}}

Kompilieren Sie dieses Projekt und laden Sie es auf die Website hoch. Alle Besucher werden diese Überprüfung durchlaufen, bevor sie zu einer geeigneten Webseite weitergeleitet werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg