Wie kann ich mehr Traffic auf meine Website generieren?

Diese Frage stellt sich jeder neue Online-Unternehmer und jeder erfahrene Online-Unternehmer. "Wie kann ich mehr Traffic auf meine Website generieren?" Aber Sie wollen nicht nur Verkehr. Sie möchten mehr Web-Traffic erhalten, der zielgerichtet ist und mehr als Ihre kostenlosen Inhalte benötigt. Sie möchten die Aufmerksamkeit von Menschen auf sich ziehen, die wirklich das wollen, was Sie anbieten, und das kaufen, was Sie anbieten.

Planen Sie den richtigen Inhalt

Überprüfen Sie, welche Inhalte auf Ihrer Website am beliebtesten sind. Sie erstellen mehr von dieser Art von Inhalten. Wenn Sie bisher nicht viel Inhalt haben, studieren Sie das Inhaltsmaterial, das Ihr Publikum von Ihrer Konkurrenz betrachtet, und erstellen Sie ähnliche Inhalte. Kopieren Sie nicht, sondern liefern Sie Ihrem Publikum die Art von Inhalten, die es möchte.

Erfahren Sie mehr über Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist wichtig, um mehr Traffic auf Ihre Website zu bringen. Potenzielle Kunden können Ihre Website mithilfe der Suchmaschinen finden. Wenn Sie beispielsweise Schlüsselwörter in Überschriften, Ankertext, Titeln, Betreffzeilen, Meta-Beschreibungen und Alternativtext für Bilder verwenden, die sich auf Ihren Inhalt beziehen, werden Sie die Suchmaschinenergebnisse weiter nach oben verschieben.

Bewerben Sie Ihre Inhalte

Genau wie Sie für eines Ihrer wertvollsten Produkte oder Dienstleistungen werben würden, müssen Sie Ihre Inhalte bewerben. Die gute Nachricht ist, dass die Nutzung des bezahlten Datenverkehrs auf Ihrer Website nicht teuer sein muss. Mit Facebook-Anzeigen können Sie beispielsweise Ihre Zielgruppe auf sehr kostengünstige Weise direkt ansprechen.

Erstellen Sie gezielte Werbegeschenke

Erstellen Sie Werbegeschenke, die auf die Bedürfnisse Ihres Publikums ausgerichtet sind. Wenn Sie ein Problem für sie lösen können, erstellen Sie dieses Werbegeschenk. Bieten Sie dann dieses Werbegeschenk als Gegenleistung für die E-Mail-Adresse eines potenziellen Kunden an. Wenn Sie ihre E-Mail-Adresse haben, können Sie ihnen jederzeit Links zu Ihrer Website senden.

Verwenden Sie verschiedene Arten von Inhalten

Verwenden Sie nicht nur geschriebenen Text für Ihre Website. Suchmaschinen mögen eine Mischung aus Inhalten. Mischen Sie es und verwenden Sie Text, Illustrationen oder Fotos, Online-Video und Audio, um die Art und Weise, wie Sie Ihrem Publikum Informationen zur Verfügung stellen, zu vervollständigen.

Facebook-Gruppen

Eine Facebook-Gruppe ist im Wesentlichen eine Community, in der Personen mit ähnlichen Interessen mit Ihnen und untereinander interagieren können. Facebook-Gruppen bringen mehr Website-Traffic, denn sobald Sie Vertrauen gewinnen, Freunde finden und Follower gewinnen, können Sie Ihr Geschäft in diesen Gruppen effektiv fördern.

Studieren Sie Ihre Analytik

Die Analysen, die Sie auf Ihrer Website sammeln können, sind sehr wichtig, da sie Ihnen sagen können, welche Inhalte Besucher auf Ihre Website leiten, damit Sie wissen, wovon Sie mehr erstellen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die drei wichtigsten Gründe für die Auswahl der Prüfbefehlssprache für die Risikoanalyse

Das einzige, was konsistent ist und sich nie ändert, ist der Aspekt der Änderung selbst. Da sich die Datenanalysebranche mit dem Wachstum der Branche weiterentwickelt hat. Tatsächlich hat das Wachstum der Branche zu Untersuchungen über neue Dienste im Bereich Analytics geführt. Die Risikoanalyse ist ein solcher Bereich. Wie der Name schon sagt, kann die Risikoanalyse branchenübergreifend und über verschiedene Datensätze hinweg angewendet werden. Schließlich besteht das Ziel, wie der Name schon sagt, darin, potenzielle Risiken unter verschiedenen zukünftigen oder aktuellen Optionen zu identifizieren und letztendlich die beste Auswahl aus den vielen verfügbaren Optionen zu bewerten.

Während sich das Untersuchungsfeld weiterentwickelt, können sich auch die Werkzeuge weiterentwickeln oder vorhandene Werkzeuge müssen etwas anders verwendet werden. Ursprünglich waren Tools wie MS Excel und SQL anständige Platzhalter, um Einblicke zu gewähren. Obwohl diese Tools genauso relevant sind, sind sie keine vollständigen Lösungen. Es sind leistungsfähigere Tools wie die ACL Audit Command Language verfügbar geworden. Es bietet einige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Werkzeugen.

1. Einfachere Benutzeroberfläche – Die Audit Command Language wurde entwickelt, um es dem Endbenutzer zu ermöglichen, mit den Datensätzen zu arbeiten und Live-Änderungen zu sehen. Die Tools und die grafische Benutzeroberfläche sind so angelegt, dass genau dieses Ziel erreicht wird. Beispielsweise können die Benutzer Änderungen an der Tabelle vornehmen, um Felder in vorhandenen Tabellen zu erstellen und neue Tabellen im Projekt selbst zu erstellen und diese Änderungen in Berichtsformate zu exportieren.

2. Protokolle – Im Bereich der Risikoanalyse ist es nicht nur wichtig, neue Tabellen mit Daten erstellen zu können, sondern diese auch im Auge zu behalten. In diesen Bereichen wird erwartet, dass alle Datentransformationen nachverfolgt werden, falls eine Überprüfung erforderlich ist, um den Ansatz zu überprüfen oder zu korrigieren.

3. Automatisierung mit Genauigkeit – Werkzeuge, die wie die gestaltet sind Audit Command Languageermöglichen einen fokussierten Ansatz für die Bearbeitung von Daten eines bestimmten Projekts. Dies ermöglicht Fokus und Datenintegrität. Darüber hinaus ermöglicht ein ordnungsgemäß gestalteter Workflow im Tool einen Grad an Automatisierung und Genauigkeit, der bei den herkömmlichen Tools, die verwendet wurden, nicht verfügbar ist.

Investitionen in die traditionellen Werkzeuge sind eine Notwendigkeit, da sie eine gewisse Vertrautheit bieten, da sie schon lange existieren und gute Dienste geleistet haben. Sie werden noch lange als Kerntechnologien existieren. Tools wie die Audit Command Language und SAS bieten jedoch einige klare Vorteile, die nicht länger ignoriert werden können, da die Ergebnisse von Untersuchungen im Bereich der Risikoanalyse in der heutigen Welt immer relevanter werden und unsere Entscheidungen für die Zukunft beeinflussen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Das gesamte Konzept des Auto-Chip-Tunings für seine verbesserte Leistung verstehen

Heutzutage erfreuen sich die Trends des Auto-Chip-Tunings weltweit großer Beliebtheit, und die meisten Autoenthusiasten besuchen die Garage, um ihr Auto zu optimieren, um Leistung und Leistung zu verbessern. Eine interessante Tatsache beim Chip-Tuning ist, dass dieser Trend nicht nur bei Autoenthusiasten mit einem drei- bis vierjährigen Auto zu beobachten ist, sondern auch bei den Autobesitzern, die kürzlich ein neues Fahrzeug gekauft haben, das noch nicht einmal ein Jahr alt ist. Nun stellt sich die Frage, warum diese Autobesitzer trotz eines neuen Autos den Chip wie die alten Autobesitzer abstimmen.

Eine Antwort auf diese Frage ist genau die gleiche wie für die Besitzer alter Autos, um die versteckte Leistung zu verbessern, die aufgrund der in ihrem Land herrschenden Fahrbedingungen eingeschränkt wurde. Das heißt, man kann sagen, dass das Tuning von Autochips der Prozess ist, der für die boomende Leistung des Autos hilfreich ist. Aber jetzt stellt sich die Frage, wie viele von ihnen den Prozess des Chip-Tunings tatsächlich verstehen. Denn nach dem blinden Rennen ist das Tuning des Chips zwar eine Mode unter den Autobesitzern geworden, aber bis Sie den Prozess nicht kennen, werden Sie die Änderungen nicht bemerken können.

Prozess der Chip-Abstimmung: In einfachen Worten ist das Chip-Tuning die Methode, mit der das elektronische Steuergerät (ECU) des Fahrzeugs neu programmiert und gemäß den neu festgelegten Parametern betrieben wird. Das Steuergerät befindet sich im Einspritzsystem des Fahrzeugs und überwacht das Verhältnis von Kraftstoff und Luft, das im Motor erzeugt wird. Durch die Neuprogrammierung des Chips können Sie die Art des Verhältnisses, das Sie im Motor entwickeln möchten, als Einfluss der Luft- und Kraftstoffkombination verstehen.

Die Kosten für das Chip-Tuning hängen hauptsächlich von der von Ihrem Mechaniker gewählten Tuning-Methode ab. Da es sich bei dem Prozess um eine komplexe Aktivität handelt, die sich um den Computer und das elektrische System Ihres Autos dreht, sollte er mit voller Diskretion durchgeführt werden, da der gesamte Prozess nicht nur die Leistung des Automotors, sondern auch die Leistung der verschiedenen damit verbundenen Teile beeinflusst .

Komponenten, die vom Chip gesteuert werden: Mit der Änderung der Techniken der Automobilherstellung ändern sich auch die mit dem Steuergerät verbundenen Komponenten von Zeit zu Zeit, und daher können die damit verbundenen Komponenten je nach Herstellungsjahr des Fahrzeugs variieren. Einige der Komponenten, die die Leistung beeinflussen, sind das Kraftstoffeinspritzsystem, das Beschleunigungssystem, das Zeit- und Zündsystem, das Fahrzeugstabilisierungssystem, das Ventilstützsystem und das Automatikgetriebesystem. Alle diese Komponenten sind empfindliche Teile Ihres Autos und ihre perfekte Kombination mit dem Chip führt zu einer Leistungssteigerung des Autos durch Ventileinspritzsysteme.

Einige weitere Fakten zum ECU-System

Das ECU-System befindet sich normalerweise geschlossen gegenüber Bedienfeldern auf dem Armaturenbrett. Die Leistung wird hauptsächlich über den als Diagnoseport bezeichneten Port gesteuert. Es ist zu sehen, dass viele Autobesitzer, die über umfassende Computerkenntnisse verfügen, versuchen, den Chip an ihrem Ende abzustimmen und sie in das Netz der Berechnungen zu verwickeln, dass es für sie schwierig wird, daraus herauszukommen. Im Gegenteil, sie stören sogar die vorhandenen Einstellungen des Motors, was die Funktionalität des Motors beeinträchtigt. Um solche Probleme zu vermeiden, wird immer empfohlen, einen Fachmann aufzusuchen, der über umfassende Kenntnisse im Bereich Chip-Tuning verfügt.

Hier wäre es wichtig zu erwähnen, dass es heutzutage zwar viele Hersteller gibt, die selbstgemachte Chip-Tuning-Geräte anbieten, aber der beste Weg, um Probleme zu vermeiden, darin besteht, sich an einen Experten zu wenden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Was ist SEO? Suchmaschinenoptimierung

Wenn ich SEO erwähne, fragen die Leute immer, was ist SEO? SEO steht für "Suchmaschinenoptimierung". Bei der Suchmaschinenoptimierung wird Ihre Zielseite oder Website für die Google-Suchmaschine optimiert. Die Google-Suchmaschine verwendet einen Algorithmus, um nach verschiedenen Dingen zu suchen, um eine Website in den Ergebnissen aufzulisten, wenn eine Person einen bestimmten Satz von Schlüsselwörtern eingibt. Keywords geben Internetbenutzer in die Google-Suchmaschine ein, wenn sie nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen. Wenn ein Nutzer beispielsweise nach dem besten SEO-Unternehmen in Phoenix, Arizona, sucht, gibt er "bestes SEO-Unternehmen in Phoenix AZ" in die Suchmaschine ein und erhält die Ergebnisse, von denen Google glaubt, dass sie die Anforderungen des Unternehmens erfüllen Sucher. SEO optimiert einfach die Website eines Unternehmers, um das bestmögliche Ergebnis für einen bestimmten Satz von Keywords zu erzielen.

Wie finden SEO-Unternehmen die richtigen Keywords für ein bestimmtes Unternehmen?

Sie finden die richtigen Keywords mithilfe des Keyword-Planers von Google. Mit dem Keyword-Planer können Sie einen beliebigen Satz von Keywords oder Phrasen eingeben. Der Planer gibt an, wie oft diese Keywords oder Phrasen jeden Monat in die Suchmaschine eingegeben werden. Sie können eine beliebige Variation von Schlüsselwörtern eingeben, und der Planer zeigt auch Schlüsselwörter oder Phrasen an, die denen ähneln, die Sie eingeben. Dies ist der beste Weg, um herauszufinden, welche Art von Jargonbenutzern bei der Suche nach einem bestimmten Typ verwendet werden von Produkt oder Dienstleistung.

Wonach sucht der Google-Algorithmus?

Die wichtigsten Dinge, nach denen Google beim Ranking Ihrer Website sucht, sind Titel, Keyword-Dichte und Backlinks. Die Kachel Ihrer Website muss Ihre Keywords enthalten. Angenommen, ein Unternehmen für Suchmaschinenoptimierung möchte den Begriff "Bestes SEO-Unternehmen" bewerten. Der Titel der Webseite oder des Beitrags, der optimiert wird, sollte mit diesen Schlüsselwörtern beginnen. Wie im obigen Beispiel "beste SEO-Firma in Phoenix AZ".

Der nächste Schritt wäre die Implementierung dieser Schlüsselwörter in den Inhalt oder Text der Webseite oder des Beitrags. Die Keyword-Dichte, dh wie oft dieses Keyword im Text angegeben wird, muss normalerweise zwischen 2 und 4 Prozent liegen, damit Google erkennt, dass es relevant ist. Fügen Sie die Keywords nicht zu oft oder zu oft hinzu, da Google Sie entweder als Spammer oder als nicht relevant genug ansieht. Backlinks sind einfach Links von anderen Websites, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen. Nehmen wir zum Beispiel an, wir möchten einen Blog-Beitrag über SEO verfassen, weil wir versuchen, einen Backlink zu einer SEO-Website zu erstellen. Wir würden einen Blog-Beitrag erstellen, der die SEO-bezogenen Schlüsselwörter enthält, und wir würden den Link der Website, zu der wir den Backlink erstellen möchten, in den Text dieses Blog-Beitrags einfügen.

Google liest dann diesen Blog-Beitrag und stellt fest, dass der von Ihnen erstellte Beitrag mit der Website zusammenhängt und beide ähnliche Keywords enthalten. Jetzt können Sie einfach von jeder Website aus verlinken. Es muss sich um eine qualitativ hochwertige Website mit mindestens PR 2 oder besser handeln, und das ist der schwierigste Teil. Nicht auf jeder Site können Sie Links erstellen, die auf andere Sites verweisen. Erfahren Sie, wie Sie Backlinks erstellen, wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten.

SEO ist einfach eine Möglichkeit, Suchende mit Produkten oder Dienstleistungen zu verbinden, nach denen sie suchen. Wenn Sie Ihre Titel, Keywords und Backlinks für die Suche eines Nutzers relevant machen können, haben Sie einen hohen Stellenwert in der Google-Suchmaschine und die Nutzer können Sie finden, wenn sie nach einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung suchen, die mit Ihrem Unternehmen in Zusammenhang steht .

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Holen Sie sich mehr Website-Leads und steigern Sie Ihren Umsatz

9 einfache Möglichkeiten zur Steigerung der Online-Conversions

Sie haben also eine großartige Website mit professionell gestalteten Grafiken, benutzerfreundlicher Navigation und überzeugenden Inhalten erstellt. Aber anstatt des stetigen Verkehrs- und Einkaufsstroms, den Sie erwartet hatten, bekommen Sie nicht einmal ein Rinnsal.

Also, was gibt es?

Zu viele Unternehmer und Kleinunternehmer haben die Mentalität "Wenn Sie es bauen, werden sie kommen". Sie denken, dass sie nur etwas bauen müssen, das gut aussieht, um Käufer anzulocken.

Die Wahrheit ist, dass das Erstellen einer Website, egal wie ansprechend sie auch sein mag, nicht einmal die halbe Miete ist.

Die härteste Arbeit fällt, nachdem Ihre Website betriebsbereit ist. Wenn es Zeit ist, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu vermarkten, potenzielle Kunden zu gewinnen und sie in Leads und Verkäufe umzuwandeln.

Unabhängig davon, ob Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Angebote im Auge zu behalten, Ihre Liste zu erstellen oder Ihren Umsatz zu steigern, helfen Ihnen diese Tipps dabei, das beste Marketing-Tool, das Sie haben, effektiv zu nutzen: Ihre Website.

1. Schauen Sie unter die Haube.

Stimmt etwas technisch nicht? Es gibt viele Möchtegern-Entwickler, die nicht verstehen, was es braucht, um eine robuste, reaktionsschnelle Site zu erstellen.

Folgen Sie dem Weg, den ein Kunde ab dem Zeitpunkt seiner Landung auf Ihrer Homepage während des gesamten Kaufprozesses einschlagen würde. Es kann eine Fehlermeldung auftreten, wenn Sie versuchen, ein bestimmtes Produkt in Ihren Warenkorb zu legen, oder eine 404-Seite, auf der sich Ihre Versand- und Rücksendeinformationen befinden sollten.

Überprüfen Sie Ihre Website auch in mehreren verschiedenen Browsern und Geräten, um sicherzustellen, dass die Reaktionsfähigkeit überall gut aussieht und nicht nur in dem typischen Browser, den Sie verwenden.

Das Überprüfen der Geschwindigkeit Ihrer Website ist ein guter Anfang. Wenn das Laden einer Seite ewig dauert, werden die Leute nicht warten müssen.

2. Achten Sie genau auf Ihre Überschrift.

Der durchschnittliche Web-Surfer, der eine Suchmaschine verwendet, besucht in nur 3-4 Minuten ungefähr 25 Websites. Das ist nicht viel Zeit, um jemandes Aufmerksamkeit zu erregen.

So steigern Sie Online-Conversions und steigern Ihren Umsatz:

  • Vermeiden Sie es, "Willkommen auf meiner Website …" oder andere flauschige Platzverschwender zu sagen. Sie möchten Ihre kostbaren Sekunden nicht mit Worten verbringen, die Besucher nicht zum Handeln ermutigen.

  • Sei kurz und bündig. Ihre Überschrift ist nicht der Ort, an dem Sie jedes Detail überfüllen können. Konzentrieren Sie sich auf 6-12 Wörter, die Ihre Zielschlüsselwörter enthalten, um das Interesse zu wecken.

  • Beschreibend werden. Die Verwendung eines Thesaurus ist der perfekte Weg, um verschiedene Arten zu finden, Dinge zu sagen, die die Emotionen der Menschen ansprechen. Denken Sie über Worte wie "gut" und "großartig" hinaus und begeistern Sie Ihre Besucher.

3. Zeigen Sie den Menschen, wie sie von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung profitieren.

Lassen Sie sich nicht darauf ein, die Mechanik Ihrer Verkäufe zu erklären. Beantworten Sie stattdessen die Fragen Ihrer Besucher wie: Wie wird sich das Leben der Menschen zum Besseren verändern? Warum brauchen sie es? Tippen Sie auf die Schwachstellen Ihrer Besucher und erzählen Sie ihnen die richtige Geschichte in einem Video, einem Blog-Beitrag, einer Überschrift …

Hier ist ein Beispiel von einem unserer Kunden, dem Institut für finanzielle Erholung. Anstatt den Leuten die Namen der Kurse oder ihre Lehrmethoden mitzuteilen, beschreibt Karen die Vorteile, die sie durch die Teilnahme am Money Coach Training erhalten.

4. Inspirieren Sie Ihre Besucher, Maßnahmen zu ergreifen.

Die Verwendung konkreter Aktionsverben kann dazu beitragen, die Online-Conversions zu steigern. Lassen Sie Ihre Besucher von allem, was Sie verkaufen, begeistert sein und zeigen Sie ein Gefühl der Dringlichkeit.

Anstatt beispielsweise "Jetzt registrieren" für ein Webinar zu sagen, können Sie auch "Speichern Sie Ihren Platz hier" verwenden. Versuchen Sie statt "Holen Sie sich den Kurs" für ein Programm, das Sie unterrichten, etwas wie "Beginnen Sie noch heute zu lernen".

Erstellen Sie verlockendere Wertversprechen als nur "Kaufen" oder "Jetzt einkaufen", um die Leute zu motivieren, Ihr Angebot zu nutzen.

5. Starke Handlungsaufforderungen.

Sagen Sie Ihren Benutzern, ob sie ein Online-Formular ausfüllen oder auf eine Schaltfläche klicken möchten, was sie als Nächstes tun sollen. Wie Ihre Überschrift und Ihre Textkopie sollten Ihre CTAs prägnant und vorteilhaft sein.

Setzen Sie CTAs jedoch nicht überall in Ihre Körperkopie ein und denken Sie, dass mehr besser ist. Sie möchten einen Hauptaufruf zum Handeln pro Seite oder "Aktion", die jemand ausführen soll, und nicht einen, der in jeden Absatz des Inhalts eingefügt wird.

Lesen Intelligente Handlungsaufforderungen für jede Kaufphase zur Maximierung der Conversions auf unserer Website.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum einige Websites besser konvertieren als andere? Sie können das beste Copywriting der Welt haben, aber wenn Sie nicht auf jeder Seite effektive Handlungsaufforderungen haben, erhalten Sie den Verkauf nicht.

Dieser Artikel enthält effektive Beispiele für Handlungsaufforderungen, um Kunden in jeder Phase des Kaufzyklus zu erreichen und die Conversions zu steigern.

6. Machen Sie es den Besuchern einfach, Ihnen Informationen zu geben.

Die Leute füllen nicht gerne lange Formulare aus, um ein eBook herunterzuladen oder sich für E-Mail-Newsletter anzumelden. Der beliebte Unternehmer für digitales Marketing, Neil Patel, erhöhte seine Conversion-Rate auf NeilPatel.com um 26%, indem er nur ein Formularfeld entfernte.

Um mehr Website-Leads zu erhalten, fragen Sie in möglichst wenigen Bereichen nach Ihren Wünschen. Wir bitten unsere Besucher nur um einen Namen und eine E-Mail-Adresse, bevor wir ihnen unseren kostenlosen Ultimate Guide zur Verbesserung der Rentabilität und der Conversions geben.

7. Machen Sie den richtigen visuellen Eindruck.

Es ist Zeit, eine Bestandsaufnahme Ihrer Fotos vorzunehmen und sich die Bilder, mit denen Sie Ihre Marke repräsentieren, genau anzusehen.

Ihre visuelle Marke sollte in allen Marketingmaterialien konsistent sein, von Ihren Blog-Bildern bis zu Ihren E-Mail-Newsletter-Bildern. Zu viele Kleinunternehmer verwenden klebrige Fotos oder Bilder von geringer Qualität, nur weil sie einfach und für sie verfügbar sind.

Bilder sagen mehr als tausend Worte, und keines dieser Worte ist "Leads" oder "Sales", wenn Sie die Bilder, die Ihre Marke repräsentieren, nicht sorgfältig auswählen.

Und bitte, wenn Sie von Fotos sprechen – verwenden Sie niemals ein Foto, das nicht gekauft wurde und auf dem noch das Wasserzeichen steht, sei es auf Ihrer Website, in sozialen Medien oder in Ihren Newslettern. Dies sieht nicht nur sehr unprofessionell aus, es ist auch eine illegale Verwendung des Archivfotos, und Sie könnten eine Geldstrafe erhalten, wenn Sie es herausfinden.

8. Verwenden Sie Bewertungen und Testimonials als sozialen Beweis.

Wir verwenden jeden Tag soziale Beweise, um unsere Entscheidungen online und in der realen Welt zu steuern. Hier ein Beispiel aus der Praxis: Wenn Sie sich für einen Ort zum Essen entscheiden, werden Sie mehr von dem lebhaften Restaurant voller zufriedener Kunden oder dem leeren auf der anderen Straßenseite in Versuchung geführt?

Denken Sie jetzt darüber nach, wie Sie online einkaufen. Ich bin sicher, Sie haben eine positive oder negative Bewertung verwendet, um eine Entscheidung zu beeinflussen. Forschung von BrightLocal zeigt, dass 91% der Verbraucher durch positive Bewertungen eher ein Unternehmen nutzen, während 82% durch negative Bewertungen abgeschreckt werden. Und der Durchschnittsverbraucher liest 10 Bewertungen, bevor er sich in der Lage fühlt, einem lokalen Unternehmen zu vertrauen.

Eine einzigartige Art und Weise, dass Online-Marketing-Plattform TrustPulse gibt Käufern einen sozialen Beweis, indem sie den Namen und den Standort von Personen, die sich für ihre Dienste angemeldet haben, dynamisch teilen.

9. Hören Sie niemals auf zu testen und zu optimieren.

Um mehr Website-Leads zu erhalten, müssen Sie wissen, was funktioniert und was nicht. Verwenden Sie A / B-Tests, um Besuchern verschiedene Versionen Ihrer Website bereitzustellen, oder probieren Sie verschiedene Schlagzeilen über einen Zeitraum von mehreren Monaten aus.

Denken Sie daran, was einem Websitebesitzer hilft, die Online-Conversions zu steigern, kann für einen anderen kläglich scheitern.

Es kann eine Herausforderung sein, die überzeugendsten Kopien, Bilder und Handlungsaufforderungen erfolgreich zu erstellen. Stellen Sie daher ein professionelles Marketingunternehmen ein, um Ergebnisse zu erzielen.

Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, müssen Sie noch mehr ausprobieren, testen und ausprobieren. Die richtige Formel zur Steigerung Ihres Umsatzes zu finden, ist ein fortlaufender Prozess.

Zu Ihrem Geschäftserfolg,

Susan

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Ein Leitfaden zum Kauf von Besucherstühlen für Ihr Büro

Sobald Sie mit der Einrichtung der Arbeitsbereiche für Ihre Mitarbeiter fertig sind, können Sie sich darauf konzentrieren, den Besuchern Ihres Büros mehr Komfort zu bieten. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Auswahl der richtigen Besucherstühle. Sie müssen den Besuchern Komfort und Entspannung bieten und Vertrauen in Ihr Unternehmen schaffen. Finden Sie heraus, wie Sie all dies und mehr erhalten.

Sitzbereich Layout

Am besten entwerfen Sie das Layout des Sitzbereichs, bevor Sie Besucherstühle kaufen. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung von der Anzahl der benötigten Möbelstücke und deren Größe. Bei der Erstellung des Layouts müssen Sie den verfügbaren Speicherplatz und die durchschnittliche Anzahl der Besucher in Ihrem Büro stündlich berücksichtigen.

Denken Sie daran, dass zwischen einem Couchtisch und den Sitzmöbeln ein Abstand von 15 Zoll bestehen sollte. Beistelltische hingegen müssen nur etwa 5 cm entfernt sein. Es sollte auch ein kleiner Abstand zwischen den Stühlen sein.

Größe

Die Größe der von Ihnen gekauften Besucherstühle hängt von dem von Ihnen erstellten Layout ab. Denken Sie daran, dass Modelle mit Armlehnen und Modelle mit Wannen-Design mehr Platz beanspruchen. Letztere sind sowohl breiter als auch tiefer. Für maximalen Komfort sollte die Sitzhöhe zwischen 16 und 21 Zoll liegen.

Stil

Die Hauptstile, aus denen Sie auswählen können, sind modern und klassisch. Die Klassiker sind größer und schwerer. Sie haben typischerweise komplizierte dekorative Elemente. Sie eignen sich für größere Büros und für Unternehmen, die ihre lange Geschichte und Tradition betonen müssen.

Die meisten Käufer bevorzugen den modernen Stil. Es hat klare geometrische Formen und gerade Linien. Die Stücke sind kompakt und funktional. Die dekorativen Elemente spielen eine funktionale Rolle. Während Farben wie Schwarz und Weiß dominieren, sind viele Teile aus Kunststoff in leuchtenden Farben wie Rot, Gelb, Grün und Orange erhältlich. Diese Farben werden von kreativen Unternehmen wie Designstudios bevorzugt.

Design

Die traditionellen vierbeinigen Besucherstühle mit Rückenlehne und ohne Armlehnen sind einfach und wirken elegant klassisch. Die Cantilever-Modelle sind eine beliebte Option, da sie kompakt, einfach zu bedienen und bei Bedarf leicht zu bewegen sind. Die sogenannten Cafe-Stühle, die eine einzige Struktur haben, die Rückenstütze und Armlehnen bietet, nehmen etwas mehr Platz ein, sehen aber attraktiver aus und bieten mehr Komfort. Die Wannenmodelle sind edel und super bequem. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl.

Zu guter Letzt sollten Sie die Marke der Besucherstühle berücksichtigen. Sie müssen robust und langlebig sein. Die Modelle aus Metall und Kunststoff sind funktional und erschwinglich, während die Modelle aus Holz und Leder recht raffiniert sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Grundlagen des Online-Marketingplans – 3 Möglichkeiten, um qualifizierten Traffic in Scharen auf Ihre Website zu lenken

Teil zwei: Sie haben eine Website; Wie ziehen Sie neue Kunden an?

Im Artikel der letzten Woche haben wir über das Einrichten der Tools gesprochen, die Sie zur Bewertung Ihres Website-Verkehrs als Reaktion auf Ihre Online-Marketing-Bemühungen benötigen. Und jetzt ist es Zeit, einen Online-Marketingplan auszuarbeiten.

Es gibt zwei große Kategorien für Ihr Online-Marketing: Bezahlt und Bio

Bezahlter Website-Verkehr

Dieser Begriff bezieht sich auf alle Fälle, in denen Anzeigen gekauft werden, um "Reichweite" zu kaufen und / oder um für einen Beitrag in sozialen Medien zu werben.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, einem Publikum Sichtbarkeit zu verschaffen, das zu einer massiven Branche für sich geworden ist. Google, Facebook, Twitter, Pinterest und alle anderen sind aufgrund der kostenpflichtigen Komponente das wert, was sie sind.

Es ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Marketingstrategie und nicht etwas, das Sie selbst versuchen sollten, es sei denn, Sie möchten diese schnelllebige Branche studieren und im Wesentlichen ein Experte auf diesem Gebiet werden. Andernfalls verbringen Sie viel Zeit, Geld und Energie ohne garantierte Ergebnisse.

Stellen Sie stattdessen einen Online-Marketing-Experten ein, um Hilfe zu erhalten.

Organischer Website-Verkehr

Organischer Verkehr bedeutet, dass Besucher Ihre Website auf verschiedene Weise finden, ohne dass Sie für diesen Verkehr bezahlen müssen, um Sie zu finden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Publikum mit organischen Mitteln zu erreichen. Bevor Sie mit einer der unten beschriebenen Taktiken beginnen, müssen Sie zunächst definieren, wer Ihr Zielmarkt ist, wie Ihre Markenpositionierung aussehen sollte und welchen Wettbewerbsvorteil Sie haben.

Sobald diese wichtigen Planungsstrategien vorhanden sind, ist es an der Zeit, Folgendes zu implementieren, um qualifizierten Traffic auf Ihre Website zu lenken. Hier sind drei Online-Taktiken:

1. Content Marketing

Content Marketing erstellt strategisch Website-Inhalte, die Ihren idealen Zielmarkt ansprechen, damit diese Sie besser kennenlernen, mögen und Ihnen vertrauen und sich letztendlich in einen zahlenden Kunden verwandeln können. Im Wesentlichen möchten Sie sich als Autorität etablieren, Ihre Benutzer unterhalten und sie schulen.

Neben der Erstellung überzeugender Inhalte möchten Sie auch sicherstellen, dass Inhalte die richtigen Rang-Signale an Google senden, indem Sie sicherstellen, dass sie für den Besucher von Wert sind und einzigartig sind. Content Marketing ist überall und niemand möchte zum hundertsten Mal denselben Artikel mit einer anderen Stimme lesen, die dasselbe sagt.

Wenn der Inhalt großartig ist, wird er von anderen Websites verlinkt. Diese Links sind ein wesentlicher Bestandteil der Bewertung Ihrer Website durch Google hinsichtlich des Ranges, sodass großartige Inhalte nicht nur den Datenverkehr zurückführen, sondern auch eine positive Nachricht an Google senden, dass es sich lohnt, Ihre Website für die Begriffe, auf die Sie mit Ihren Inhalten abzielen, höher zu bewerten.

Content-Marketing war ein so boomender Teil der Suchmaschinenoptimierung, dass es jetzt schwieriger als je zuvor ist, eine Stimme in Ihrer Branche zu sein. Lassen Sie also Ihre Inhalte zählen. 1 guter Inhalt ist mehr als 1.000 schlechte wert.

2. Lokale Brancheneinträge

Lokale Brancheneinträge sind leicht zu finden und können von Ihnen über diese hier aufgeführten lokalen SEO-Tools hinzugefügt werden, oder Ihr SEO-Vermarkter kann Ihnen auch dabei helfen. Einige werden bezahlt, aber die meisten sind kostenlos.

Von allen DIY-Methoden für SEO ist dies die empfohlene, da dies ein einfacher Prozess ist und viele SEO-Agenturen monatliche Gebühren für das einfache Ausführen der Software erheben.

3. Social Media Marketing

Dies ist die scheinbar einfachste Methode, um den Verkehr auf Ihre Website zu lenken, und die am meisten falsch gemachte. Viele Geschäftsinhaber erkennen nicht, dass der Zweck der Verwendung von Social Media für das Geschäftsmarketing darin besteht, den Verkehr zurück auf ihre Website zu lenken. Diese Trennung verursacht oft viel Zeit- und Arbeitsverschwendung.

Social Media Management ohne SEO-Strategie ist einfach eine PR-Kampagne. Alle Links auf sozialen Plattformen sind sogenannte "Nofollow" -Links, sodass sie niemals in Ihren Rang einfließen, ohne dass eine Strategie vorhanden ist, die sie verwendet, obwohl die Links nicht folgen.

Wenn Sie für einen Social-Media-Marketing-Experten bezahlen, erhalten Sie das Know-how, damit Ihre Social-Media-Bemühungen zählen. Einfach viel zu posten, reicht nicht aus. Und Hashtag-Spam ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie jemanden eingestellt haben, der nicht weiß, wie Social Media Marketing oder sogar Hashtags funktionieren.

Über Ihre sozialen Medien können Sie eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herstellen. Google stellt fest, dass Datenverkehr von einem nicht verbundenen Dienst gesendet wird. Ihr Publikum kann viel schneller wachsen, indem Sie die richtigen Leute erreichen, aber Ihre Inhalte müssen einzigartig und unterhaltsam sein, um eine Wirkung zu erzielen.

Fühlen Sie sich überwältigt von dem Aufwand, der für die Vermarktung Ihres Unternehmens erforderlich ist? Finden Sie eine Online-Marketing-Agentur, die mit Ihnen und Ihrem Fachwissen zusammenarbeiten kann, sodass Ihr Input und Ihre Branchenkenntnisse der Leitfaden für die Erstellung von Inhalten sind, die als von Ihrem Unternehmen stammend präsentiert werden.

Sowohl die Nutzer als auch Google reagieren besser auf etwas Wesentliches als jeder andere, der einfach Inhalte herauspumpt, um etwas online zu haben.

Denken Sie auch an den früheren Punkt über den Wert von Social Media und stellen Sie sicher, dass Sie die kostenpflichtige Komponente nutzen oder viele Ihrer Reichweitengelegenheiten verpassen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Erholung vom anstrengenden sportlichen Leistungstraining

Worum geht es bei der Erholung von einem anstrengenden sportlichen Leistungstraining? Menschen, die regelmäßig Sport treiben und Sport treiben, verbringen oft viel Zeit damit, sorgfältige Trainingsprogramme für sportliche Leistungen vorzubereiten. Diese konzentrieren sich darauf, alle Bereiche der Fitness und Technik, die für die erfolgreiche Durchführung ihrer Lieblingsbeschäftigung wichtig sind, positiv auszubauen. Einige begeisterte Läufer, Radfahrer und Triathleten planen ihre Aktivitäten in diesem Jahr mit der Teilnahme an Rennen (Marathon, Triathlon usw.) oder der Hoffnung, bei jedem Rennen eine maximale Leistung zu erzielen. In der Eile, schneller und stärker zu werden, wird ein wichtiger Aspekt des Trainings oft vernachlässigt: die sportliche Erholung. Aufgrund der Erfahrung erfolgreicher Athleten (insbesondere im Ausdauersport) führt mehr Zeit für die Erholung des Sports zu einer Verbesserung der Qualität des sportlichen Leistungstrainings sowie zu optimalen Ergebnissen im Wettkampf.

Was ist Sport Erholung?

Bewegung auf allen Intensitätsstufen bewirkt eine Sache mit dem Körper: Sie erschöpft ihn. Die Erschöpfung betrifft Ihre Energiespeicher (Muskelglykogen, Blutzucker und Fettprodukte in Ihrem Blut), Hormone und Muskelstrukturen. Mit anderen Worten, Sie verbrauchen die wertvollen Ressourcen des Körpers, während Sie trainieren, und es muss etwas getan werden, um sie zu ersetzen.

Um zum Training zurückzukehren und Ihren Körper weiter zu konditionieren, um Ihre Trainingsziele zu erreichen, ist es so

Es ist wichtig, Zeit zu schaffen und aktive Schritte zu unternehmen, um die erschöpften Körperressourcen wieder aufzubauen. Darum geht es bei der sportlichen Erholung: um die bewusste Aktion, die dem Körper hilft, zu seinem optimalen Trainingszustand zurückzukehren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie kurz nach einem anstrengenden Kampf intensiv oder über einen längeren Zeitraum trainieren möchten. Dies kann Ausdauertraining, mehrstufiges Radrennen oder Sportwettkämpfe sein, die nur 2 bis 4 Wochen voneinander entfernt sind

Warum sich mit Sports Recovery beschäftigen?

Im einfachsten Sinne müssen Sie sich um die Erholung des Sports kümmern, damit Sie körperlich auf dem Niveau bleiben, das Sie möchten. Noch wichtiger ist, dass sich die Systeme des Körpers so gut aufladen können, dass Ihre mentale Schärfe auf die von Ihnen gewünschte feine Schärfe geschliffen bleibt. Eine stumpfe Kante entsteht durch unzureichende Erholung und kann Sie auf folgende Weise verfolgen: Stalenität, Verlust des Interesses, verminderte körperliche Leistungsfähigkeit, verminderte Toleranz gegenüber sportlichem Leistungstraining. Ja, die ersten Schritte in Richtung Übertraining.

Ein guter Ansatz zur Erholung des Sports stellt sicher, dass die Qualität Ihres sportlichen Leistungstrainings und Wettkampfs hoch ist. Dies wird dazu beitragen, dass Sie mit Ihren Bemühungen und Erfolgen zufrieden sind und weiterhin Vertrauen in Ihren gewählten Ausdauersport schaffen. Eine gute Erholung ermöglicht es Ihnen auch, ein besseres Gefühl der Kontrolle über Ihr Schicksal beim Sportleistungstraining zu entwickeln!

Wann sollte ich an Sports Recovery denken?

Sie sollten die Erholung des Sports sowohl auf Makro- als auch auf Mikroebene in Betracht ziehen. Ein Beispiel für eine Makroebene wäre ein Zeitraum für die Vorbereitung auf das sportliche Leistungstraining (z. B. eine Woche oder einen Monat) oder der Zeitraum zwischen den Wettkämpfen in Ihrem Rennkalender. Eine Überlegung auf Mikroebene wäre nach einem einzigen sehr harten oder erschöpfenden Training.

Auf Makroebene ist die Erschöpfung der Ressourcen als systematische und fortschreitende Abnutzung entstanden, die Ihrem streng geplanten Schulungsprogramm entspricht. Es ist nicht die einzige umwerfende Trainingseinheit, die hier involviert ist, sondern die akkumulierte Wirkung aller Sitzungen zusammen und möglicherweise einschließlich des Rennens. Während eine einzelne Sportleistungstrainingssitzung Sie möglicherweise müde macht, werden Sie durch die Erschöpfung der Körperressourcen über einen bestimmten Zeitraum (der nur eine Woche oder Monate dauern kann) das Gefühl haben, dass Sie sich körperlich anstrengen können ein wenig abgestumpft. Ihre Beine fühlen sich schwer und müde an und können längere Anstrengungen nicht mehr so ​​aushalten wie früher.

Das Mikro-Erholungsniveau entspricht dem Schmerzbedürfnis des Körpers nach diesen äußerst herausfordernden Sportarten

Leistungstraining, Back-to-Back-Training in einem Trainingslager oder das eigentliche Riesen

Aufwand für ein Wettkampfereignis (z. B. Marathonlauf). Letzteres betrifft nicht nur die Veranstaltung selbst, sondern auch den mentalen Stress, erhöhte Adrenalinschübe und sogar alltägliche Aktivitäten wie das Reisen zum Austragungsort des Wettbewerbs.

Welche Schritte sollte ich unternehmen, um mich richtig zu erholen?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Makro- und Mikroanforderungen berücksichtigen. Bewahren Sie ein Bewusstsein für diese mit a

Sportleistungstraining / Rennkalender, mit dem Sie die Trainings- und Wettkampfphasen, die Sie durchlaufen, visuell beurteilen können. Ähnlich wie beim Periodisierungsansatz für das Training hilft Ihnen dies, Erholungsphasen zu planen und diese zu einem integralen Bestandteil Ihres Trainingsplans für sportliche Leistungen zu machen. Betrachten Sie nun die Elemente der Genesung: Ernährung, Strukturregeneration, Entzündungsreduktion, hormonelle und mentale. Machen Sie Pläne für jede dieser.

Bei der Ernährung werden die Ressourcen ersetzt, die Sie für Ihre erstaunlichen Versuche, schneller und stärker zu werden, verbraucht haben. Dies beinhaltet insbesondere den Ersatz der folgenden Nährstoffkomponenten: Kohlenhydrate zum Wiederaufbau von Muskelglykogen für die Muskelregeneration sowie Mineralien und Elektrolyte, um den Schweißverlust auszugleichen. Die beste Zeit für den Wiederaufbau von Glykogenspeichern ist innerhalb der ersten 3 Stunden nach dem sportlichen Leistungstraining, da hier die Glykogenspeicherungsrate am höchsten ist. Eine solche Speicherung bleibt in den nächsten 21 Stunden erhöht, jedoch nicht mit der gleichen Geschwindigkeit wie während des sogenannten "kritischen Wiedererregungsfensters". Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass die erste Stunde nach Ihrem Training tatsächlich die Zeit ist, in der Ihr Körper am besten auf die Glykogen-Wiederauffüllung reagiert.

Für einige Athleten gibt es jedoch Hindernisse, die überwunden werden müssen, um diese unmittelbare Situation zu bewältigen.

Ernährungsbedürfnis ausüben. Dies beinhaltet, dass Sie sich nicht hungrig fühlen oder nicht die richtige Ernährung zur Verfügung haben.

Es müssen positive Schritte unternommen werden, um diese zu überwinden. Ernährung zur Verfügung haben. Wenn Sie nicht im Magen essen können, dann trinken Sie Ihre Ernährung (Energy Drinks, Kohlenhydratmischungen). Finden Sie Nährstoffquellen, die mit Ihnen übereinstimmen, und verwenden Sie diese.

Wenn Sie ziemlich schlank sind (was bedeutet, dass Ihr Körperfettgehalt niedrig ist), sollten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Energie

Ersatz beinhaltet eine ausgewogene Ernährung, die FAT und Protein enthält. Ihr Gesamtenergiebedarf ist höher als bei jemandem, der noch keine Langstreckenläufe oder Triathlontraining entdeckt hat (arme Leute). Erfüllen Sie also Ihren höheren Energiebedarf und gleichen Sie die Energiequellen aus: etwa 50-60% aus Kohlenhydraten, 15% aus Eiweiß und bis zu 30% aus Fett.

Eine Reduzierung Ihrer körperlichen Bewegung ist eine gute Idee für 4-5 Tage nach einem Bestrafungsrennen. Das bedeutet nicht

nur herumliegen und nichts tun, obwohl das die Reihenfolge des ersten Tages oder so nach dem Wettkampf sein kann. Sie werden Zeit damit verbringen wollen, diese müden und angespannten Muskeln aktiv zu dehnen, und am 4. oder 5. Tag helfen ein leichtes Drehen auf dem Fahrrad oder einige leichte Runden, Ihren Geist glücklich zu machen, während Sie die Muskeln, Sehnen, Gelenke und Knochen ruhen lassen von deinem Körper. Dies wird als "relative Ruhe" mit Komponenten der "aktiven Wiederherstellung" bezeichnet.

Die Sport-Erholungsphase ist eine nützliche Zeit, um sich mit Fragen der Gerätewartung zu befassen. Und auf lange Sicht sind diese wirklich wichtig. Reinigen Sie Ihre Laufschuhe von Meerwasser, waschen Sie Ihr Fahrrad und bringen Sie es zur Reparatur in den Laden, waschen Sie die abgenutzten Herzfrequenzmesser-Gurte und so weiter.

Schließlich gibt es Massage. Erkenne ich da draußen etwas Freude? Das Ziel des Massierens müder, schmerzender Muskeln ist es, die in den Muskeln aufgebaute Spannung zu lösen und die Entfernung von Chemikalien zu unterstützen

Substanzen, die sich während des Trainings und infolge der Zellaktivität ansammeln. So wie Top-Radsportteams ihre eigenen Masseurinnen zu Rennen (insbesondere Radrennfahrten) mitbringen, können Sie Ihrem Körper bei einer vernünftig verabreichten Massage helfen. Und wenn Schmerzen weiterhin bestehen, liegt möglicherweise eine Verletzung vor, die von Ihrem Sportarzt behandelt werden muss. Die Erholungsphase ist eine gute Zeit, um dies zu bewältigen und Sie in optimaler Form zu halten, wenn Sie wieder zum Training zurückkehren.

Alles in allem ist Sportwiederherstellung nicht etwas, woran jeder Athlet denkt, und manche machen es besser

als andere. Es ist etwas, in das Sie Ihre Anstrengungen genauso investieren sollten wie in Ihre Vorbereitungen für das sportliche Leistungstraining. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Wiederherstellung Ihres Körpers in einem Zustand, der es Ihnen ermöglicht, regelmäßig und kontinuierlich herausforderndes Training und Wettkampf zu genießen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Google Secrets, um mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen

Nachdem Sie das Keyword-Recherche-Tool gesehen haben, können wir die Bedeutung und Rolle von Keywords für das Niveau Ihrer Leistung erörtern. Es ist auch wichtig, sich für eine Nische zu entscheiden, damit Sie wissen, in welche Richtung Sie gehen müssen. Die Richtung ist so viel wichtiger als die Geschwindigkeit, da 97% der Affiliate-Vermarkter nirgendwo schnell hingehen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die 3% ihr Online-Imperium mit Schlüsselwörtern als Grundlage aufgebaut haben. Sie suchen nach Keywords mit einem hohen Suchvolumen und einer geringen Konkurrenz in Ihrer Nische.

Es gibt drei Arten von primären Keyword-Forschungsschritten, die als bekannt sind;;

Short Tail Keywords – Sind einzelne Schlüsselwörter und werden häufig als primäre Schlüsselwörter bezeichnet. Dies sind die Schlüsselwörter, die in Ihrem Domain-Namen enthalten sein sollen, aber objektiv und präzise sein sollen. Lassen Sie uns die Diät-Nische zur Demonstration verwenden. Gute Short-Tail-Keywords werden dann sein Gesundheit, Diät und Gewicht. Diese drei speziellen Schlüsselwörter werden durchsucht 982.000 Mal bei Google Pro Monat. Das sind fast eine Million Suchanfragen. Können Sie sehen, wohin dieses Keyword führt?

Long Tail Keywords – Dies sind normalerweise nicht mehr als drei Schlüsselwörter, aus denen eine Schlüsselwortphrase besteht. Innerhalb der Nische, die wir zur Demonstration verwenden, Gewicht verlieren, Gewicht verlieren, schnell Gewicht verlieren, und schneller Gewichtsverlust sind ausgezeichnete Long Tail Keywords. Sie werden durchsucht 564.100 mal bei Google Pro Monat. Sie müssen jedoch die für Ihre Nische relevanten Keywords recherchieren, was bedeutet, dass Ihre Ergebnisse unterschiedlich sind. Long Tail-Schlüsselwörter werden in Ihrer Site und im Beitragstitel verwendet. Es funktioniert sehr gut, wenn die Long- und Short-Tail-Keywords kombiniert werden.

Anker-Text – Dies sind längere Keyword-Phrasen und beziehen sich auf die Phrase, die jemand in seinen Browser eingibt, um ein bestimmtes Interesse zu suchen. Die Art der Suche, die jemand eingeben würde, wenn er viel eher kauft. Für diese Demonstration sind gute Beispiele, wie man Gewicht verliert, wie man schnell Gewicht verliert und wie man Gewicht verlieren möchte. Ankertext muss auf der Startseite Ihrer Website vorhanden sein. Google Spider sieht das gerne und hilft beim Ranking. Diese Ankertexte werden durchsucht 852.300 mal bei Google Pro Monat. Kombinieren Sie nun die Ergebnisse der drei Tests, die wir gerade durchgeführt haben.

Ja, 2.398, 400 Suchanfragen bei Google pro Monat für die drei Suchkategorien zusammen. Inzwischen müssen Sie das Potenzial einer ordnungsgemäßen Keyword-Recherche erkennen und wissen, warum die 3% diese ekelhaften Geldbeträge online verdienen können! Dieser Artikel vereinfacht die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung, was in Überschriften mit Titeln und sogar Kategorien, Tag-Zeilen und einzelnen Tags enthalten sein soll. Es gibt auch die Sitemap in der Google Search Console.

Identifizierung der H1-Überschrift – Kann manchmal auch ein Post- oder Blog-Seitentitel sein, bezieht sich jedoch normalerweise auf den Blog-, Site- oder Videotitel. In der H1-Überschrift geben Sie die primären Suchphrasen an, für die Ihre Website oder Ihr Video innerhalb von 15 bis 65 Zeichen in Google einen Rang haben soll. Es ist wichtig, die H1-Überschrift vorzugsweise innerhalb von 60 Zeichen zu halten, da die H1-Überschrift oben auf den Ergebnisseiten der Google-Suche angezeigt wird. Machen Sie die H1-Überschrift sowohl leicht zu lesen als auch zu merken.

Identifizierung der H2-Überschrift – Dies ist normalerweise der Titel des Blogposts, und erneut müssen die gewünschten Suchphrasen und Schlüsselwörter verwendet werden, um diese Überschrift zu füllen. Zahlen spielen bei H2-Überschriften eine große Rolle, und seltsamerweise haben ungerade Zahlen einen auffälligeren Effekt. Kombinieren Sie dies mit einem Vorschlag "Grund warum", und Sie haben einen Gewinner für H2-Überschriften.

Identifizierung des H3-Headers – Post-Titel bilden häufig auch den H3-Header sowie Widget-Beschreibungen in der Blog-Seitenleiste. Wenn Sie das Text-Widget zum Laden von HTML-Code verwenden, wird das Attribut "Alt =" normalerweise als H3-Header angezeigt.

Ein Blogpost-Titel wird auch als H3-Header angezeigt, wenn Sie ein SEO-Plugin wie "Alles in einem SEO Tools"und Ihr Blogpost-Titel wird nach dem Schrägstrich (/) an die primäre Domain angezeigt. Mit einem SEO-Plugin können Sie alle Ihre einzelnen Seiten, Posts, Tags und Kategorien als einzelne Site-Maps einreichen.

Identifizierung des H4-Headers – Dies kann als Tagline für Ihr Blog-Titel-Tag oder als H1-Header definiert werden. Ein Logo-Bild wird in bestimmten Plugins, die möglicherweise ein Logo-Symbol anzeigen, häufig auch als H4-Header akzeptiert.

Die Site Map Beschreibung – Ihre Blog Site Map ist äußerst wichtig. Dazu installieren Sie einfach das Plugin "Google XML Site Maps". Dieses Plugin gibt bei jeder Änderung eine aktualisierte Blog-Site-Map an die Google Search Console weiter. Es kann jedoch eine Weile dauern (normalerweise 2 bis 3 Wochen), bis die Änderungen in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Es ist jedoch wichtig, die Site Map-Akzeptanz in der Google Search Console manuell zu überprüfen, auch wenn das Google Site Maps-Plugin aktiviert ist. Es kann vorkommen, dass bestimmte Fehler bei Ihrer Blog-Site-Map in Google auftreten. Dies bedeutet, dass Google Ihr Blog nicht finden kann.

Anschließend müssen Sie die Sitemap mit den in der Google Search Console bereitgestellten Tools testen, die in Ihrem Blog C-Panel gefundenen Fehler beheben und die Sitemap erneut testen. Wenn die Ergebnisse mit Null gefundenen Fehlern zurückgegeben werden, löschen Sie einfach die alte Sitemap und laden die neue Sitemap hoch.

Für den Zugriff auf die Google Search Console benötigen Sie ein Google-Konto, wie bei allen kostenlosen Tools, die Google Ihnen zur Verfügung stellt, und es ist eine Menge. Sie müssen nur an den richtigen Stellen suchen und sich dann Zeit nehmen, um den Umgang mit den Werkzeugen kennenzulernen. Einfach Durchsuchen Sie Ihren Browser (vorzugsweise Chrome) nach dem Suchbegriff "Google Search Console"und folgen Sie einfach den Anweisungen, nachdem Sie den Link auf der Suchergebnisseite geöffnet haben.

Die Blog-Site-Map wird von Suchmaschinenspinnen verwendet, um Ihr Blog zu crawlen, damit es korrekt kategorisiert werden kann und die richtigen Besucher auf Ihren Weg geschickt werden. Aus diesem Grund ist das Vorhandensein von Schlüsselwörtern und Suchphrasen in allen Inhalten Ihres Blogs so wichtig, genau die richtigen an den richtigen Positionen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

10 Gründe, warum Sie heute eine Mitgliedschaftswebsite besuchen sollten

Sie wissen, dass das Mitgliedschaftsmodell funktioniert, weil es auch große Unternehmen tun. Denken Sie nur an Netflix oder Amazon Prime.

Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft richtig vermarkten, haben Sie ein erfolgreiches Online-Mitgliedschaftsgeschäft – vorausgesetzt, Sie haben Ihre Hausaufgaben gemacht, um sie in der richtigen Nische zu starten. Die Menschen wollen das Gefühl haben, zu ihnen zu gehören, und sie mögen Privatsphäre.

Wenn Sie Informationen anbieten möchten, ist eine Mitgliedschaftswebsite der beste Weg, dies zu tun.

1. Du wirst dich gut fühlen

Wenn Sie anderen etwas anbieten können, das sie brauchen, werden Sie sich großartig fühlen. Dies macht eine Mitgliedschaft lukrativer, da Sie nicht nur Geld verdienen, sondern auch weiterhin Geld hinzufügen möchten.

2. Preiswerte Anlaufkosten

Relativ gesehen sind die Startkosten niedrig, wenn Sie Ihre Software richtig auswählen und Ihren eigenen Wissensstand berücksichtigen, was bedeutet, dass Ihre Gewinne höher sind.

3. Stetiges Einkommen

Wenn Sie die Konsistenz des regulären Einkommens nicht erlebt haben, werden Sie dies tun, wenn Sie eine erfolgreiche Mitgliederseite starten. Menschen beginnen sie aus einem bestimmten Grund, und Menschen schließen sich ihnen aus demselben Grund an.

4. Menschen lieben Privatsphäre

Mitglieder treten einem Club für Privatsphäre bei. Sie können auf eine Mitgliederseite gehen und darüber sprechen, was sie wollen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es im Internet durchsuchbar ist.

5. Sie können es alleine tun

Sie benötigen kein großes Personal, um eine erfolgreiche Mitgliedschaftswebsite aufzubauen oder zu betreiben. Sobald Sie die Technologie eingerichtet haben, müssen Sie sie nur noch regelmäßig ergänzen und an den Foren teilnehmen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie eine Tropfmitgliedschaft haben, können Sie diese einrichten und vergessen. Weniger Personal bedeutet mehr Gewinn.

6. Sie haben etwas zu bieten

Jeder, der etwas zu bieten hat, auch die kleinste Nische, kann eine erfolgreiche Mitgliederseite starten.

7. Mehrwert für Ihr aktuelles Geschäft

Wenn Sie bereits ein Unternehmen online haben, bringt das Hinzufügen eines Kontinuitätsprogramms Ihr Unternehmen auf die nächste Ebene.

8. Menschen wollen Exklusivität

Durch die Mitgliedschaft fühlen sich die Menschen besonders, als wären sie Teil einer geheimen Gruppe von Machern und Schüttlern. Daher ist es nicht schwer, Leute zum Beitritt zu bewegen. Es ist etwas mehr Arbeit, sie zum Bleiben zu bringen, aber wenn Sie sich auf den Wert konzentrieren, können Sie es tun.

9. Menschen erwarten einen ROI

Menschen treten Mitgliederseiten bei und erwarten, dass die Mitgliedschaft einen enormen Nutzen bringt. Und solange Sie ihnen das zur Verfügung stellen können, werden sie nicht nur das Gefühl haben, dass sich ihre Investition rentiert, sondern auch Sie.

10. Menschen sind neugierig

Die Leute werden sich einfach aus Neugier anschließen, um zu sehen, was drin ist. Es liegt an Ihnen, sie dort zu halten, um Ihre Gewinne zu steigern.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg