Business Analytics Training: Die beste Karriere, die man machen kann

WAS IST DATA ANALYTICS?

Datenanalyse ist kein unbekannter Begriff mehr. Datenanalyse ist einfach das Sammeln, Organisieren, Analysieren und Gewinnen nützlicher Erkenntnisse aus Rohdaten. Es wird als Auswertung von Big Data, den riesigen Datensätzen mit Geschäftsdaten, unter Verwendung der speziell für diesen Zweck entwickelten Methoden und Techniken erläutert. Solche Analysen verwandeln die Organisation in eine effektivere Einheit. Dies ist nicht nur für das Unternehmen von Vorteil, sondern auch für diejenigen, die sich für die Datenanalyse als Karriereoption entscheiden. Es hat die Art und Weise, wie Unternehmen heutzutage arbeiten, drastisch verändert.

WICHTIGE HERAUSFORDERUNGEN UNTERNEHMEN MÜSSEN MIT GESCHÄFTSANALYTIKEN BEGEGNEN

1. UMGANG MIT ENORMOUS-DATEN – EINE KOMPLEXE AUFGABE

Das Verwalten und Verarbeiten von Daten eines Unternehmens oder einer Branche ist an sich eine herausfordernde Aufgabe, gleichzeitig ist der Umgang mit einer enormen Menge solcher Daten für Fachleute äußerst komplex und schwierig. Dies erfordert nicht nur qualifiziertes Personal, sondern auch die Einführung von Techniken und Methoden, mit denen das Personal seine Arbeit effektiv und effizient ausführen kann. Diese Herausforderung kann mit den für Analysen entwickelten Tools wie Hadoop und Python bewältigt werden.

2. VISUELLE UND RICHTIGE DARSTELLUNG

Diese Analysten werden nicht nur im Umgang mit Daten geschult, sondern auch in einer Form, die für das Publikum leicht lesbar und verständlich ist. Die mit der visuellen Darstellung verbundenen Herausforderungen können mithilfe von Grafiken und Tabellen bewältigt werden.

3. SKALIERBARKEITSFAKTOR VON ANWENDUNGEN

Das Daten-Streaming in der Organisation nimmt von Tag zu Tag zu. Die Verwaltung und Speicherung dieser enormen Datenmenge wird zur größten Herausforderung für das Unternehmen. Die mehreren Schichten, die zwischen den Datenbanken vorhanden sind, erschweren den Organisationen das Durchlaufen von Daten und machen es ihnen zeitaufwendig. Wenn die Organisation jedoch auf Architektur und Technologie achtet, können Leistungsprobleme reduziert und die Skalierbarkeit verbessert werden.

4. KURZE DATENANALYSEN UND WISSENSCHAFTLER, DIE GROSSE DATENANALYSEN VERSTEHEN

Den Organisationen, die die Tools und Techniken der Big-Data-Analyse übernommen haben, fehlt es an qualifiziertem Personal, das das Verständnis für den Umgang mit Big Data besitzt. Der Mangel an qualifizierten Fachleuten (Datenanalysten, Geschäftsanalysten, Datenwissenschaftler) ist eine weitere Herausforderung für jedes Unternehmen, unabhängig von der Größe und Art der Geschäftseinheit. Und dieser Mangel hat zu hervorragenden Beschäftigungsmöglichkeiten geführt und diesen Job für die Bewerber sehr attraktiv gemacht.

5. SICHERHEIT DER DATEN

Sammlung und Organisation sind nicht fruchtbar und nützlich, wenn die Organisation nicht in der Lage ist, die Datenströme in ihren Data Warehouses abzusichern. Ein Risiko in Bezug auf die Sicherheit und den Datenschutz kann dazu führen, dass diese Daten offengelegt werden. Mit zunehmender Datenmenge nehmen die Sicherheitsbedenken automatisch zu. Es ist eine weitere Herausforderung für Unternehmen, die Daten zu verwalten, ohne die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu beeinträchtigen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg